Navigation:  Neuerungen in WebOffice >

Neuerungen in WebOffice 10.8

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Dieses Kapitel listet alle neuen Features und verbesserte Funktionen in WebOffice 10.8 auf. WebOffice 10.8 enthält darüber hinaus Änderungen bei der Unterstützung von ArcGIS, Java, Tomcat, Tomcat Connectors, Datenbanken und Geodatenbanken.

Informationen zu Stabilitätsverbesserungen und Problemen, welche in WebOffice 10.8 behoben wurden, finden Sie in der Changelog-Datei unter https://resources.weboffice.vertigis.com/WebOffice108

 

Hinweise:

Einen Überblick über die Neuheiten in WebOffice 10.8 finden Sie auch im News-Artikel auf der WebOffice Website.

Besuchen Sie die VertiGIS Homepage für mehr Informationen zu den Produkten und Leistungen von VertiGIS GmbH.

Der aktuelle Funktionsumfang von WebOffice 10.8 ist in der Funktionalitätsmatrix gelistet.

WebOffice 10.8 unterstützt die in den Serverseitige Voraussetzungen gelisteten ArcGIS Versionen sowie die in den Clientseitige Voraussetzungen angeführten Browserversionen.

Details zum Upgrade Ihrer bestehenden WebOffice Version zur aktuellen Version finden Sie im Kapitel Upgrade WebOffice 10.7 nach 10.8.

Seit Version WebOffice 10.7 gibt es zusätzlich zu den bereits bekannten WebOffice extensions Druckfunktionen eine neue Version vom Geoprocessing (Python) basierten Drucken mit dem Namen VertiGIS Printing Tools - für mehr Information siehe Kapitel VertiGIS Utilities Printing Tools.

 

Vorsicht:

Mit WebOffice 10.8 ändert sich das Arbeitsverzeichnis des WebOffice author standalone. Um bestehende Profile weiterhin verwenden zu können, müssen diese vor der Deinstallation exportiert und nach Neuinstallation wieder importiert werden. Falls ein Stagingmapping zur Produktivnahme von Projekten verspeichert ist, müssen die entsprechenden .json-Files von %APPDATA%\Roaming\SynerGIS\WebOfficeAuthorStandalone\UIData\GoLiveStaging nach %APPDATA%\Roaming\VertiGIS\WebOfficeAuthorStandalone\UIData\GoLiveStaging übernommen werden.

Mit WebOffice 10.8 wird der WebOffice author standalone als 64-Bit-Anwendung ausgeliefert. Hierbei ist zu beachten, dass der ArcMap-Connector, welcher für die Verbindung zu MXDs zuständig ist, weiterhin als 32-Bit-Applikation ausgeliefert wird, da er auf dem 32-Bit-basierten ArcObjects basiert.

 

 

Kategorie

Neuerung

Kapitel im Benutzerhandbuch

Allgemein


Unterstützung für ArcGIS 10.8

Serverseitige Voraussetzungen


Unterstützung für Java OpenJDK 11 (11.0.7)

Java


Unterstützung für Apache Tomcat 9.0.35

Apache Tomcat


Unterstützung für Apache Tomcat Connectors (v1.2.48 - 64bit) for Microsoft IIS

Apache Tomcat Connector


WebOffice core Client

 

Aktualisierung auf ArcGIS API for JavaScript 4.15

WebOffice core Client

 

Spezifische Layerkonfigurationen von WMS-Diensten für die Anzeige im Themenbaum

Liste der Themen

 

Neues WebOffice Custom Tool “Höhenservice Österreich”

Höhenservice Österreich

 

ArcGIS WebScene Custom Tool: Unterstützung für Widget "Sichtlinie"

ArcGIS Webszenen

 

Möglichkeit, um mehr Custom Tools als bisher zu konfigurieren

Web-Integration - generisches Werkzeug

 

Unterstützung zum Hinzufügen von Portal Items des Typs "Layer"

Referenz auf Portal Item

ArcGIS Portal Item Sammlung

 

Erweiterungen für das Werkzeug "Netzverfolgung":

Unterstützung für “Netzverfolgung flußaufwärts” sowie “Netzverfolgung flußabwärts” auf einem geometrischen Netzwerk

Barriere und Startpunkt bei Netzverfolgung in StateID speichern möglich

Netzverfolgung

Netzverfolgung-Anwendungsfall

 

Verbesserte Anpassungsmöglichkeit für Beschriftungstexte durch Einstellung einer Skalierung

Werkzeug Zeichnen

 

Verbesserte Benutzerinteraktion, um eine Zeichnen-/Messen-Operation mit Escape-Taste abzubrechen

Core - Aufbau

 

Rotation von Beschriftungstexten händisch bestimmen

Objekt beschriften

 

Bereits erzeugte Beschriftungstexte nachträglich ändern

Objekt beschriften

 

Vorhandene Beschriftungen rotieren

Objekt beschriften

 

WebOffice flex Client

 

Aktualisierung auf ArcGIS API for JavaScript 4.15

WebOffice flex Client

 

Unterstützung für Editierfunktionalität
(Erstellen, Ändern und Löschen von Objekten)

Editieren

 

GPS Attributzuordnung bei Editiervorgang

Attribute editieren

 

Geometriebearbeitung und Undo-Funktionalität für Messwerkzeuge

Distanz messen

Fläche messen

 

WebOffice usermanagement

 

Umfangreiche Erweiterungen für die Selbstregistrierungsseite:

Unterstützung zur Useranlage mit Aktivierung

Unterstützung zur Useranlage zum Editieren der Stammdaten

Unterstützung zur Useranlage zur Benachrichtigung nach Projektfreischaltung

Unterstützung für einer "Passwort vergessen"-Funktion

Unterstützung zum Deaktivieren von Benutzern

Unterstützung zur Protokollierung der Selbstregistrierungsaktivitäten

Selbstregistrierungsseite

 

Zurücksetzen von Passwörter

 

Editieren von Stammdaten

 

Benutzer

 

Gruppen

 

Konfigurieren der Datei web.config

 

 

Ablaufdatum für User

Benutzer

Benutzerverwaltung

 

Abkündigung der Unterstützung für MS Access DB als Usermanagement-Datenbank

Datenbank

 

WebOffice author standalone

 

Unterstützung für ArcGIS Pro 2.5

Verbindung zu ArcGIS Pro

 

Konfigurationsmöglichkeit von Zeitüberschreitungen zur Performanceoptimierung

Einstellungen

 

Möglichkeit, Projekte gemeinsam zu editieren

Projekt öffnen

Generischer Bearbeitungsmodus

 

Sonstiges

 

Unterstützung für externe Editieraufrufe via URL Call Interface auf publizierte ArcGIS-Tabellen

WebOffice URL Call Schnittstelle zum Editieren

 

Bearbeitung von publizierten ArcGIS-Tabellen in Service API (inklusive Massenbearbeitung)

Editieren in Service API

 

Zusätzliche Möglichkeit beim Ressourcen neu laden von Projekten: Datenbank-Verbindungen und Kartendienste einzeln neu laden

Projekte

 

Details über Projektinitialisierung mit hinzugefügten Zeitstempel

Projekte

 

Sichtbarkeit in Clients in Web CODI-Werkzeugen

Web CODI-Werkzeuge

 

Sichtbarkeit in Clients in UT Server-Werkzeugen

UT Server-Werkzeuge

 

Unterstützung für Statusfelder bei der Volltextsuche

Volltextsuche Statusfelder

 

Unterstützung für statische Legenden im Drucken-Werkzeug und VertiGIS Printing Tools

Statische Legende (Drucken-Werkzeug)

Statische Legende (VertiGIS Printing Tools)

 

Erweiterungen für WebOffice ePaper:

Unterstützung für .NET 4.8

Neues Oberflächendesign des ePaper-Designers

Unterstützung der Verzeichnisauswahl fürWebOffice ePaper-Vorlagen

ePaper

 

ePaper Designer

 

ePaper Templates

 

Neuerungen in WebOffice 10.8