Navigation:  WebOffice author standalone >

Menü Projekt editieren

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Der Menüpunkt "Projekt editieren" gliedert sich in mehrere Bereiche:

Projekt speichern

Allgemein: Alle relevanten Konfigurationen auf Projektebene

WebOffice: WebOffice 10.7 SP1 spezifische Konfiguration

Karten: Alle Konfigurationen die für die Karten relevant sind

Extern: Externe Dienste wie Geolocators, Netzwerkanalyse oder WFS-Dienste

Core: Konfiguration von Core-Client (Multifunktionsleisten, Schnellfunktionen, Zeitverläufe)

 

woas_editieren_leiste

 

Menüleiste "Projekt editieren"

 

Icon

Menüeintrag

Beschreibung

woas_edit

Projekt speichern

Hier können Änderungen, die mit WebOffice author standalone durchgeführt wurden, gespeichert werden.  

was_project_structure1

Gesamte Projektstruktur

Hier befindet sich die gesamte Projektstruktur des jeweiligen Projekts.

wa_edit_menu2

Projekt

Wird benutzt, um Einstellungen am WebOffice 10.7 SP1 Projekt selbst zu konfigurieren, wie z.B. der im WebOffice 10.7 SP1 Client angezeigte Projektname.

Über Benutzername und Passwort kann eine einfache Zugangsbeschränkung konfiguriert werden.

wa_edit_menu3

Allgemeine Einstellungen

In den Allgemeinen Einstellungen können wichtige Eigenschaften wie z.B. die E-Mail Adresse des Systemadministrators konfiguriert werden.

wa_edit_menu4

Kundeninformation

Unter Kundeninformationen können Namen, Logos und URLs, die im WebOffice 10.7 SP1 Client angezeigt werden, konfiguriert werden. Hier können schnell einige Aspekte zur Verfolgung von Corporate Identity bzw. Corporate Design umgesetzt werden.

wa_edit_menu5

Datenbankanbindungen

Falls Sie einen direkten Zugang zu relationalen Datenbanktabellen benötigen (z.B. um Tabellen abzufragen, um Layer mit Tabellen zu verbinden (1:1) bzw. zu verknüpfen (1:N) oder um Lookup-Tabellen zu verwenden), dann können Sie hier JDBC Datenbankverbindungen konfigurieren.

 

Hinweis: Die Konfiguration einer Datenbankverbindung bedeutet nicht, einen JDBC Datenbank Treiber zu installieren. Das muss vom Systemadministrator separat auf dem WebOffice 10.7 SP1 Applikationsserver durchgeführt werden.

wa_edit_menu6

Tabellen

Hier können relationale Tabellen konfiguriert werden, die im WebOffice 10.7 SP1 Projekt verwenden sollen (z.B. um Tabellen abzufragen, um Layer mit Tabellen zu verbinden (1:1) bzw. zu verknüpfen (1:N) oder um Lookup-Tabellen zu verwenden.

wa_edit_menu7

Liste von Geobookmarks

Geo-Bookmarks sind eine Art Lesezeichen, um bestimmte, räumliche Ausschnitte abzulegen und auf Mausklick wieder abzurufen. Geo-Bookmarks können in ArcMap erstellt und für WebOffice 10.7 SP1 übernommen werden oder direkt in WebOffice author erstellt werden.

wa_edit_menu8

Projektkonfiguration

Hier können die wichtigsten Aspekte eines WebOffice 10.7 SP1 Projektes wie bestimmte Standardwerte, Darstellungskonfigurationen, etc. eingestellt werden.

wa_edit_menu9

Werkzeuge

Hier können Sie einstellen, welche Werkzeuge im WebOffice 10.7 SP1 Client verfügbar sein werden und für jedes Werkzeug bestimmte Details oder erforderliche Basisinformationen spezifizieren.

wa_edit_menu10

Suchen/Abfragen auf Layern

Hier können Sie alle layerspezifischen Eigenschaften konfigurieren, die Suchen, Selektionen, Ergebnisanzeige, etc. betreffen. Dieser Konfigurationsmenüpunkt ist wahrscheinlich der am häufigsten verwendete.

wa_edit_menu11

Themenbaum

Hier können Sie den Themenbaum, zur Bedienung der Kartensammlung dieses WebOffice 10.7 SP1-Projektes, konfigurieren.

wa_edit_menu12

Werkzeugleiste

Hier können Werkzeuge priorisiert werden, damit diese in der Werkzeugleiste direkt verfügbar sind, oder unter Weitere Werkzeuge aufgelistet werden.

wa_edit_menu13

Drucken

Konfigurationsmenüpunkt zur Konfiguration von Druckvorlagen, Ausgabeformaten und vorlagespezifischen Funktionsfeldern.

wa_edit_menu14

Fang-Layer

Hier können Sie für genaues Messen und den genauen Einsatz von Auswahlwerkzeugen Fang-Layer konfigurieren.

wa_edit_menu15

Editieren

Konfiguration von Editier-Layer um die Editier-Funktion im WebOffice 10.7 SP1 Projekt zur Verfügung zu stellen. Definieren Sie die entsprechenden Layer, die editierbaren Felder und die verfügbaren Editierfunktionen.

wa_edit_menu16

Höheninfo-Raster-Layer

Hier können Raster-Layer angegeben werden, die Höheninformationen beinhalten: Höhen, Hangneigung, Hangrichtung.

wa_edit_menu17

Filter

Konfigurationsmenüpunkt zur Konfiguration von Filterbedingungen im WebOffice 10.7 SP1 Projekt.

wa_edit_menu18

ePaper

Konfigurationsmenüpunkt zur Konfiguration von WebOffice ePaper-Vorlagen  und vorlagespezifischen Funktionsfeldern.

wa_edit_menu19

Volltextsuche

Hier können alle Einstellungen, welche die Volltextsuche betreffen, getroffen werden (z.B. Position der Suchfeldes im WebOffice 10.7 SP1 Projekt, maximale Trefferanzahl, etc.)

wa_edit_menu20

Kartenelemente

Hier können Sie alle notwendigen Kartenelemente konfigurieren: Die Kartendienste in der Kartensammlung, den ArcGIS Server Geometriedienst, die Übersichtskarte, den ArcGIS Server Ausgabe-Service sowie grafische Elemente, die in der Karte angezeigt werden (z.B. Nordpfeil, Maßstabsleiste und Copyright etc.)

wa_edit_menu21

Kartensammlung

Hier können Sie die Kartendienste in der Kartensammlung und die Eigenschaften der Kartensammlung selbst konfigurieren.

wa_edit_menu22

Kartenansichten

Hier können Sie Kartenansichten konfigurieren.

wa_edit_menu26

Grundkarten

Unter diesem Punkt können Grundkarten ausgewählt und verwaltet werden.

wa_edit_menu23

Geolocators

Geolocator bietet eine einfache Adresssuche, die mit Google bzw. Microsoft Bing Adresssuchen vergleichbar ist.

wa_edit_menu24

Netzwerkanalyse

Hier können Netzwerkanalysen in Form von ArcGIS Server Netzwerkanalysen-Services eingebunden werden. Dadurch kann beispielsweise das Einzugsgebiets eines Standorts, die optimale Route durch eine Stadt und ähnliches in WebOffice 10.7 SP1 ermöglicht werden.

wa_edit_menu25

WFS-Dienste

Hier scheinen die bei WFS-Suche ankonfigurierten OGC Web Feature Services auf.

wa_edit_menu27

Multifunktionsleisten

Multifunktionsleisten können konfigurierte Werkzeuge Ihres WebOffice 10.7 SP1 Projekts für den WebOffice core Client benutzerdefiniert anordnen bzw. gruppieren.

wa_edit_menu28

Schnellfunktionen

Mit Hilfe von Javascript-Dateien können Schnell-Zugriffsfunktionalität konfiguriert werden. WebOffice 10.7 SP1 liefert bereits drei Skripte mit.

wa_edit_menu29

Zeitverläufe

Hier können Zeitverläufe mit Hilfe eines Zeitverlaufs (Timeslider) visualisiert werden. Dazu ist es notwendig, dass der jeweilige Layer über ein Datums/-Zeitfeld verfügt.

Menüpunkt Projekt editieren

 

 

Hinweis: Multifunktionsleisten, Schnellfunktionen und Zeitverläufe sind nur im WebOffice core verfügbar.