Navigation:  WebOffice author standalone > Menü Projekt editieren > Kategorie WebOffice > Projektkonfiguration >

Darstellung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Die Konfiguration der Darstellung spezifiziert das Verhalten der Kartendarstellung.

 

Konfiguration Darstellung

Konfiguration Darstellung

 

Eigenschaft

Beschreibung

Referenzmaßstab 1:

Standardmäßig verwendeter Maßstab bei Suchergebnissen.

Ist wirksam, wenn auf Themenebene keine andere Festlegung vorgenommen wird.

Hinweis: Wenn Druckvorlagen mit Sachdaten konfiguriert sind, wird der Referenzmaßstab auch als Druckmaßstab verwendet.

Maximalmaßstab 1:

Legt den Maßstab fest, der beim Werkzeug Ausschnitt vergrößern/Zoom In nicht überschritten werden darf; d.h. einen Ausschnitt zu vergrößern wird nur bis zu diesem Maßstab zugelassen.

Hinweis: Sobald mit gecachten Diensten gearbeitet wird, verwendet WebOffice 10.7 SP1 standardmäßig nur mehr die im bzw. in den Kartendienst(en) definierten Maßstäbe. Außer es werden diskrete Maßstabsstufen verwendet.

Darstellungsrand

Gibt für die grafische Darstellung selektierter Objekte an, wie groß der Abstand zwischen Kartenrand und Objektrand ist, um ein ansehnliches Kartenbild sicherzustellen. Die Angabe des Faktors erfolgt relativ zur Umhüllenden der gesamten dargestellten Selektion. Der Wert 0,1 bewirkt also links, rechts, oben und unten einen Abstand von 10% der Ausdehnung der angezeigten Selektion.

Pan-Faktor

Pan-Faktor für fixe Pans in bestimmte Richtungen (ist über das Navigationspanel möglich):

• Der Wert 1,0 bewirkt einen Richtungsversatz um die gesamte aktuelle Ausdehnung;

• 0,1 bewirkt einen Richtungsversatz um lediglich 10% der aktuellen Ausdehnung. Standardmäßig wird ein Drittel der aktuellen Kartenbreite bzw. -höhe verwendet.

Zoom-Faktor

Legt den Zoom-Faktor fest, wenn eine fixe Zoom-Funktion verwendet wird (ist über den Zoom-Schieberegler des Navigationspanels möglich). Der Wert 2 z.B. bedeutet, dass beim ZoomIn der aktuelle Ausschnitt halbiert, beim ZoomOut verdoppelt wird.

Infos am Zoom-Rechteck?

Bei Verwendung des ZoomIn- oder ZoomOut-Werkzeugs wird am aufgezogenen Rechteck angezeigt wie groß (Länge, Breite) der neue darzustellende Bereich sein wird, sowie der Maßstab des neu darzustellenden Kartenbereichs.

Bei Verwendung der Tools "Messen" sowie "Editieren" werden die Segmentlänge und der Flächeninhalt bzw. Winkel vor dem Setzen des Stützpunktes angezeigt.

Historie für Navigation

Länge der Historie der Kartenausschnitte.

Legt fest, wie viele Schritte zurück zu früheren Kartenausschnitten der Anwender machen kann (Funktion im Navigationspanel verfügbar).

Maßstabsauswahl anzeigen

Die Maßstabsauswahl wird am Client angezeigt (Ja) oder verborgen (Nein).

'Nein' ist zu empfehlen, wenn z.B. weltweite gecachte Kartendienste (WGS84) mit „unrunden“ Maßstabswerten verwendet werden.

Hinweis: Im WebOffice flex (Flash) Client steuert dieser Parameter, ob im Widget ein numerischer Maßstab mit Maßstabs- und Koordinateninformationen angezeigt wird.

Hinweis: Für den WebOffice mobile Client legt dieser Parameter fest, ob der Zoom Slider im Tablet Modus sichtbar (Ja) oder nicht sichtbar (Nein) ist. Dieser Parameter unterdrückt gleichzeitig auch die Maßstabsinformation in der Informationszeile, wenn diese überhaupt angezeigt wird. 

Kartenaktualisierung übergangslos?

Legt fest, ob bei der Aktualisierung der dynamischen Hauptkarte die alte Karte fließend aus- und die neue Karte fließend eingeblendet wird (Ja).

Dynamische Inhalte bei Pan?

Dynamische Inhalte während des Pan-Vorganges verstecken (Ja) oder anzeigen (Nein)?

Darstellung Eigenschaften