Navigation:  WebOffice Clients > WebOffice mobile Client > Struktur > Untere Werkzeugleiste > Suchergebnis >

Objekt editieren

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Hinweis: Um bereits vorhandene Objekte hinsichtlich ihrer Geometrie und Attribute ändern zu können, müssen für das WebOffice 10.7 SP1 -Projekt Editierwerkzeuge und -layer konfiguriert sein. Nähere Details siehe Kapitel Editierlayer erstellen oder Editierlayer bearbeiten.

 

Nach der Selektion des zu ändernden Objektes erscheint die Objekt editieren Schaltfläche im Tablet Modus in der Titelleiste der Objektdetails oder in der unteren Leiste im Telefon Modus.

 

Werkzeug - Objekt ändern im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

Werkzeug - Objekt ändern im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

 

Werkzeug Objekt ändern im WebOffice mobile Client - Telefon Modus

Werkzeug Objekt ändern im WebOffice mobile Client - Telefon Modus

 

Nachdem das Werkzeug aktiviert worden ist, gibt es (je nach Konfiguration) die Möglichkeit, das Objekt zu ändern oder auch zu löschen.

 

Objekt ändern

Durch die Aktivierung des Werkzeugs erscheint ein neuer Dialog welche dem Benutzer die Möglichkeit zur Löschung bzw. Änderung des Objektes bietet. Durch die Selektion der Objekt ändern Operation erscheint einen dieselbe Toolbar wie bei der Erstellung eines neuen Objektes im Zentrum der Karte. Bewegen Sie die Karte unter dem Fadenkreuz zur gewünschten Position und platzieren Sie das zu ändernde Objekt, indem Sie den "Plus"-Button drücken. Die Aktion kann durch die Abschließen Schaltfläche (rechtes Symbol mit Haken) abgeschlossen werden. Diese Schaltfläche ruft gegebenenfalls das Attributfenster zur Änderung der Attribut auf. Nach der Änderung der Objekte kann die Editieroperation über Schaltfläche Speichern im unteren Bereich des Attributfensters abgeschlossen werden.

Hinweis: Im WebOffice mobile Client ist eine Änderung der Geometrie mittels Editieren nur für Punkt Feature Classes unterstützt (keine MultiPoint Features).

 

Änderung eines selektierten Objektes im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

Änderung eines selektierten Objektes im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

 

 

Editieren eines selektierten Punktobjektes im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

Editieren eines selektierten Punktobjektes im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

 

Bezüglich der Geometrieänderung eines vorhandenen Objektes gibt es zwei Möglichkeiten, die neue Position zu erreichen:

Die neue Position ist nicht weit von der Original-Position weg:
In den meisten Fällen ist die Zielposition nicht weit von der Originalposition entfernt. Sie erreichen die Zielposition durch einfache Kartennavigation mit den dafür vorgesehenen Standardwerkzeugen (Pan und Zoom).

Die neue Position ist weit von der Original-Position entfernt:
In manchen Fällen ist die neue Position weit von der Original-Position entfernt und nicht einfach über die Pan- und Zoomwerkzeuge zu erreichen. Hierbei gehen Sie bitte wie folgt vor:

1.Navigieren Sie im Vorhinein zur neuen Position (z.B. über eine Adresssuche).

2.Navigieren Sie danach zur Original-Position des zu ändernden Objektes.

3.Falls Sie nicht direkt über die Suche das Editiertool zur Verfügung haben, selektieren Sie das gewünschte Objekt und aktivieren Sie das Objekt editieren Werkzeug.

4.Über das Navigationswerkzeug "Vorheriger Ausschnitt" können Sie einfach zum vorherigen Ausschnitt (neue Position) navigieren.

5.Platzieren Sie das Objekt an der neuen Position und speichern Sie die Änderungen.

 

Objektgeometrie ändern von Originalposition auf Zielposition - Suche nach der Zielposition

Objektgeometrie ändern von Originalposition auf Zielposition - Suche nach der Zielposition

 

Objektgeometrie ändern von Originalposition auf Zielposition - Selektion des zu editierenden Objektes

Objektgeometrie ändern von Originalposition auf Zielposition - Selektion des zu editierenden Objektes

 

Objektgeometrie ändern von Originalposition auf Zielposition - Zoom zum vorherigen Extent umd die neue Stützpunktposition zu setzen und Editierung der Attribute

Objektgeometrie ändern von Originalposition auf Zielposition - Zoom zum vorherigen Extent umd die neue Stützpunktposition zu setzen und Editierung der Attribute

 

Hinweis: Um Objekte ändern zu können, muss die Editieraktion 'Edit' in der Projektkonfiguration konfiguriert sein. Nähere Informationen finden Sie im Kapitel Liste der verfügbaren Editieraktionen.

 

Um Attribute zu editieren, öffnen Sie die Attributliste, in der je nach Konfiguration verschiedene Arten von Editierfeldern angezeigt werden. Der Dateiupload kann entweder nach dem eigentlichen Editiervorgang oder über den Button "Nur Dateien hochladen" ausgeführt werden. In einem zusätzlichen Formular können nun Dateien hochgeladen werden.

 

Attribute editieren im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

Attribute editieren im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

 

 

Attribute editieren im WebOffice mobile client mit eingeschränkten Editierfeldern - Tablet Modus

Attribute editieren im WebOffice mobile client mit eingeschränkten Editierfeldern - Tablet Modus

 

Hinweis: Nähere Informationen zur Konfiguration von eingeschränkten Editierfeldern finden Sie im Kapitel Editierbarkeit

Hinweis: Nähere Informationen zur Konfiguration des Dateiuploads finden Sie im Kapitel Datei Hochladen.

Hinweis: Bei iOS-Geräten ist der Dateiupload erst ab Version 6 verfügbar. In früheren Versionen war dieser aufgrund von Einschränkungen im Betriebssystem nicht möglich.

 

Objekt editieren (Polylinie und Polygon)

Durch Aktivierung des Werkzeugs erscheint eine neue Werkzeugsleiste zum vollständigen Löschen oder zum Editieren des Objektes. Durch die Selektion der Objekt ändern Operation wird eine neue Werkzeugleiste beim letzten Stützpunkt des Polygon- bzw. Polylinienobjektes mit den folgenden Optionen angezeigt.

 

Kontextmenü Objekte editieren

Kontextmenü Objekte editieren

 

Icon

Menu Item

Description

mobile_Create_Feature2a

Stützpunkt hinzufügen

Fügt einen Stützpunkt zu der spezifischen Position hinzu

mobile_Create_Feature2b

Stützpunkt selektieren

Selektiert einen Stützpunkt zum Editieren

mobile_Create_Feature2c

Aktivierung der Fangprofils

Das Fangprofil erlaubt das genauere Messung/Setzung beim Editieren

mobile_Create_Feature2d

Undo

Entfernt den letzten Basisstützpunkt

mobile_Create_Feature2e

Attribute editieren

Öffnet das Attributfenster

mobile_Create_Feature2f

Objekt abschließen

Objekt wird abgeschlossen

 

Option A - Editieren des Polygons durch Hinzufügen neuer Stützpunkte

Verschieben Sie das Fadenkreuz zur neuen gewünschten Position und platzieren Sie den neuen Stützpunkt des existierenden Polygon durch Aktivierung der "Plus" Schaltfläche und schließen Sie das Objekt durch die Schaltfläche abschließen ab. Nach dem Abschluss des Objektes kann gegebenenfalls die Attribute des Objektes editiert werden. Nach der Änderung kann im Attributfenster durch die Schaltfläche "Speichern" die Objekt ändern Aktion abgeschlossen werden.

 

Option B - Editieren des Polygons durch Editieren vorhandener Stützpunkte

Verschieben Sie das Fadenkreuz über einen existierenden Stützpunkt des Polygon bis die Stützpunkt selektieren Schaltfläche aktiv wird. Durch den Klick auf diese Schaltfläche öffnet sich eine zweite Reihe im Editierkontextmenü welches die folgenden zusätzlichen Optionen anbietet.

 

Erweitertes Editierkontextmenü 

Erweitertes Editierkontextmenü 

 

Icon

Menu Item

Description

mobile_Edit_Feature4c

Deselektion des selektierten Stützpunktes

Deselektiert den derzeit selektierten Stützpunkt und schließt die Optionen des erweiterten Editierkontextmenüs

mobile_Edit_Feature4d

Stützpunkt vorher einfügen

Fügt einen neuen Stützpunkt im Zentrum zwischen des selektierten und des vorherigen Stützpunkt ein

mobile_Edit_Feature4e

Stützpunkt nachfolgend einfügen

Fügt einen neuen Stützpunkt im Zentrum zwischen dem selektierten und dem ersten nachfolgenden Stützpunkt ein.

mobile_Edit_Feature4f

Löschung des selektierten Stützpunktes

Löscht den selektierten Stützpunkt

 

 

Option B stellt zusätzlich drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Editierung eines selektierten Stützpunktes zur Verfügung

1. Verschieben des selektierten Stützpunkte

Nach der Selektion des Stützpunktes wird durch Verschieben des Fadenkreuzes die gewünschte Position festgelegt. Durch Klick der Schaltfläche Stützpunkt hinzufügen wird der selektierte Stützpunkt an die Position versetzt.

2. Einfügen eines neuen Stützpunktes vor oder nach dem selektierten Stützpunkt

Nachdem ein Stützpunkt selektiert wurde, benutzen Sie die Schaltfläche Stützpunkt davor einfügen / Stützpunkt nachfolgend einfügen um einen neuen Stützpunkt automatisch im Zentrum der Verbindungslinie zwischen zwei Stützpunkten zu setzen. Beachten Sie dabei die folgende Grafik um den "vorherigen" bzw. "nachfolgenden" Stützpunkt zu ermitteln. Von der Perspektive des derzeit selektierten Stützpunktes, der vorherige Stützpunkt ist jener welcher durch die strichlierte Verbindungslinie in der Zeichnung markiert ist, wohingegen der nachfolgende Stützpunkt sich auf der anderen Seite der Linie befindet.

Ermittlung des nächsten bzw. vorherigen Stützpunktes

Ermittlung des nächsten bzw. vorherigen Stützpunktes

 

3. Löschen des selektierten Stützpunktes

Nachdem ein Stützpunkt selektiert ist, kann dieser über die Schaltfläche Löschung des selektierten Stützpunktes entfernt werden.

 

Falls der Stützpunkt unabsichtlich selektiert wurde, kann er durch die Schaltfläche Deselektion des selektierten Stützpunktes wieder aus der Selektion entfernt werden und zurück zum Standard Kontextmenü des Editieren gewechselt werden.

Hinweis: Die Fangprofil (Snapping) Funktionalität hat keinen Einfluss auf die Selektion von Stützpunkten. Zur Selektion eines Stützpunktes wird ein maßstabsunabhängige Pixeltoleranz herangezogen.

Hinweis: Bei der Editierung von Polylinienobjekten ist es nicht möglich die Schaltfläche Stützpunkt vorher einfügen beim ersten Stützpunkt der Linie zu verwenden.

Hinweis: Bei der Editierung von Polylinienobjekten ist es nicht möglich die Schaltfläche Stützpunkt nachfolgend einfügen beim letzten Stützpunkt der Linie zu verwenden.

 

Objekt löschen

Um ein Objekt löschen zu können, selektieren Sie das zu löschende Objekt (Identifizieren oder Suche). Nach dem Sie den "Objekt ändern"-Button aktiviert haben, wählen Sie Objekt löschen und bestätigen Sie mit Löschen. Im mobile Client ist es nur möglich, einzelne Objekte zu löschen.

 

Objekt löschen im mobile Client - Tablet Modus

Objekt löschen im mobile Client - Tablet Modus

 

Löschen von Objekten im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

Löschen von Objekten im WebOffice mobile Client - Tablet Modus

 

 

Hinweis: Um Objekte löschen zu können, muss die Editieraktion "Delete" in der Projektkonfiguration konfiguriert sein. Nähere Informationen finden Sie im Kapitel Liste der verfügbaren Editieraktionen.

Hinweis: Mit der Benutzerverwaltung ist es möglich, Objekte entweder physisch oder logisch zu löschen. Wenn keine Benutzerverwaltung aktiviert ist, werden die Objekte immer physisch gelöscht. Nähere Informationen finden Sie im Kapitel Editierkonfiguration für Benutzerverwaltung.