In diesem Kapitel werden Orientierungshilfen und bewährte Vorgehensweisen erläutert, welche von VertiGIS GmbH empfohlen sind. Diesen Leitfäden zu folgen, bedeutet für Sie eine Erleichterung bei der Implementierung von qualitativ hochwertigen WebOffice 10.9 R3 Projekten, indem Sie deutlich an Zeit und Kosten sparen werden.

 

In den nachfolgenden Kapiteln können Sie diverse Empfehlungen und bewährte Vorgehensweisen entnehmen:

ArcGIS Desktop

oVorbereitungen im ArcGIS-Kartendokument

oGlobal genutzte und projektbezogene Daten

oDynamische und statische Geodaten sinnvoll kombinieren

oInhaltsverzeichnis

oLayer-Eigenschaften

oAlias Bezeichnung der Felder

oFeldeigenschaften

oVerwalten des ArcMap Kartendokuments

oUnterscheidung zwischen Master-Kartendokument und publiziertem Kartendokument

oSpeichern Sie das ArcMap Dokument richtig

oSpeichern Sie die absoluten Pfadnamen für Datenquellen

oOptimieren Sie das ArcMap Dokument mit Mxdperfstat

ArcGIS Server

oArcGIS Server Manager als administratives Werkzeug

oArcGIS Server Dienste Absicherung

oBackup der ArcGIS Server Site

oArcGIS Online Dienste

Performance

oArcGIS Server

oAnzahl der Instanzen am Kartenservice

oArcGIS-Caches

oWebOffice

WebOffice Drucken

oDruckvorlagen bearbeiten

oDrucken mit Funktionsfeldern

oDrucken von maßstabsbezogenen Layersichtbarkeiten

 

Ⓒ Copyright 2023 by VertiGIS GmbH