Navigation:  WebOffice author standalone > Menü WebOffice > Kategorie Extras >

Sprachpakete anpassen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Dieser Wizard dient zum Überschreiben der WebOffice-Standardtexte des WebOffice core oder WebOffice flex Clients. Die Änderungen werden in der Datei C:\Tomcat\webapps\<WebOffice application>\client-workspace\JSXAPPS\weboffice\jss\language_weboffice_user.xml bzw. C:\Tomcat\webapps\<WebOffice application>\client_flexjs\jss\language_weboffice_user.xml abgelegt und bleiben auch nach Einspielung eines Services Packs oder Patches erhalten. Sprachpakete anpassen bietet eine Unterstützung zum Anpassen der WebOffice Standardtexte.

 

Dialogfenster Sprachpakete anpassen

Dialogfenster Sprachpakete anpassen

 

Nachdem Sie eine Sprache, für die Sie WebOffice Standardtexte überschreiben wollen, gewählt haben, listet WebOffice author standalone alle Standardtexte für die gewählte Sprache auf. Durch einen Klick auf die Spaltenüberschrift können Sie den Spalteninhalt auf-/absteigend sortieren. Mit dem Filtercontrol unter der Spaltenüberschrift kann der Spalteninhalt nach bestimmten Kriterien gefiltert werden.

 

Filtern im Dialogfenster

Filtern im Dialogfenster

 

Tragen Sie in der gewünschten Spalte jenen Text ein, den Sie anstelle des Originaltextes im WebOffice 10.7 SP1 Client sehen wollen. Wenn Sie wieder den Originaltext anzeigen lassen wollen, setzen Sie den benutzerdefinierten Text einfach leer und klicken Sie auf Übernehmen.

 

Benutzerdefinierter Text im WebOffice 10.7 SP1 Client

Benutzerdefinierter Text im WebOffice 10.7 SP1 Client

 

 

Hinweis: Falls die benutzerdefinierten Texte im Client nicht zu sehen sind, könnte es notwendig sein den Browsercache zu leeren. Siehe Kapitel Browsercache leeren für Informationen dazu.