Spezifizieren Sie wichtige Konfigurationseigenschaften Ihres WebOffice 10.9 SP1 Projekts.

 

Projekteigenschaften

Projekteigenschaften

Eigenschaft

Beschreibung

Projektname (Alias)

Angezeigter Name (Alias) des Projekts. Dieser Name wird in der Benutzeroberfläche angezeigt, wenn die Funktion Projektverknüpfungen konfiguriert ist.

icon_comment

Der angezeigte Name entspricht nicht der Projektkennung, die verwendet wird um ein Projekt eindeutig zu identifizieren (z.B. wird diese als Parameter beim Aufruf eines Projekts in der URL verwendet). Die Projektkennung ist der Dateiname der Projektkonfigurationsdatei ohne File Extension.

Metadaten URL

Ermöglicht die Hinterlegung einer Referenz auf ein Metadatendokument. Das Metadatendokument muss über HTTP als URL abrufbar sein.

icon_comment

Alternativ kann bei Anbindung an einen Katalogdienst (CSW 2.0) hier die eindeutige Kennung (UUID) des Metadatendokuments angegeben werden. Dazu muss in der Metadatenanzeige die Adresse der SOAP-Schnittstelle des Katalogdienstes konfiguriert werden.

Metadaten Kurzbeschreibung

Die Kurzbeschreibung der Metadaten wird als Tooltip gezeigt.

Benutzername

Ermöglicht optional (gemeinsam mit dem Attribut Passwort) einen Benutzernamen für einfachen Zugriffsschutz zu definieren.

Passwort

Ermöglicht optional (gemeinsam mit dem Attribut Benutzernamen) ein Passwort für einfachen Zugriffsschutz zu definieren.

Projektbeschreibung

Hier können wichtige interne Notizen zum Projekt eingetragen werden die ausschließlich für den Admin gedacht sind. Diese Informationen werden ausschließlich in der Projektkonfiguration (.xml-Datei) abgespeichert und können daher über den WebOffice Author eingesehen werden. Die Informationen sind jedoch nirgendwo sonst sichtbar, weder in der Benutzeroberfläche, noch im SynAdmin.

Projekteigenschaften

 

icon_comment

Der einfache Passwortschutz (Konfiguration von Benutzername und Passwort) dient ausschließlich zum Absichern der WebOffice 10.9 SP1 Projekte während der Design-Zeit. Bei der Verwendung des einfachen Passwortschutz im Produktivbetrieb ist mit Einschränkungen in der Benutzerfreundlichkeit zu rechnen. Wenn Sie Ihre WebOffice 10.9 SP1 Projekte im Produktivbetrieb absichern wollen, empfehlen wir die Verwendung von WebOffice usermanagement.

 

Wird die WebOffice 10.9 SP1 Anwendung ohne Angabe eines Projekts aufgerufen, so wird in einer Projektauswahlseite eine Auswahl aller zur Verfügung stehenden Projekte angeboten.

icon_cross-reference

Nähere Informationen zur Projektauswahlseite finden Sie unter Projektauswahlseite.