Kundeninformation

Ermöglicht die Festlegung kundenspezifischer Informationen, die im WebOffice 10.9 R2 Client angezeigt werden.

Im Dialog Kundeninformationen ist es möglich, die wichtigsten Aspekte der Kundenanpassung durch einfache Konfigurationen durchzuführen.

 

Konfiguration der Kundeninformation

Konfiguration der Kundeninformation

 

Eigenschaft

Beschreibung

Name des Kunden

Name des Kunden, der im WebOffice 10.9 R2 Client angezeigt wird.

icon_comment

Wird nur angezeigt, wenn keine URL der Kundenseite konfiguriert ist. Der Text wird nur als Tool-Tip angezeigt, wenn ein Logobild des Kunden konfiguriert ist. Ist keines der beiden Felder konfiguriert, wird der Text dargestellt. Der Text kann mit Hilfe von HTML Tags formatiert werden (bspw. <b> für fett, <br> für Zeilenumbruch). Aufgrund des geringen Platzangebots ist jedoch nicht jede Formatierung sinnvoll!  

Name des Partners

Name des Geschäftspartners, der im WebOffice 10.9 R2 Client angezeigt wird.

icon_comment

Wird nur angezeigt, wenn keine URL der Kundenseite konfiguriert ist. Der Text wird nur als Tool-Tip angezeigt, wenn ein Logobild des Partners konfiguriert ist. Ist keines der beiden Felder konfiguriert, wird der Text dargestellt. Der Text kann mit Hilfe von HTML Tags formatiert werden (bspw. <b> für fett, <br> für Zeilenumbruch). Es ist jedoch nicht jede mögliche Formatierung aufgrund des geringen Platzangebots sinnvoll!  

Höhe für Kunden-information

Verfügbare Höhe für Kundeninformation in Pixel.

icon_comment

Um zwei Suchen, den TOC, das Filterformular und das Kundeninformationsfenster mit Logo in einem Browser mit der Auflösung 1024x768 px ohne Scrollbar anzeigen zu lassen, sollte das Logo die Maße von 180x110 px nicht überschreiten. Dieser Wert ist nur ein empfohlener Standardwert und ist auch abhängig von der Konfiguration sowie von Benutzerprofilen.

Breite für Kunden-information

Verfügbare Breite für Kundeninformation in Pixel

URL der Kundenseite

Die konfigurierte Seite wird im WebOffice 10.9 R2-Client angezeigt und ist fest eingebunden. Diese kann Kundeninformation, Systemerhaltungsinformation, Neuigkeiten oder zusätzliche Funktionalitäten anzeigen.

icon_comment

Wenn diese Seite konfiguriert wird, dann werden alle anderen Attribute des Konfigurationselements nicht berücksichtigt.

Logobild des Kunden

URL, der als Kundenlogo, zu verwendende Bilddatei.

URL der Webseite des Kunden

URL zur Homepage des Kunden.

Logobild des Partners

URL, der als Partnerlogo zu verwendenden, Bilddatei.

URL der Webseite des Partners

URL zur Homepage des Partners.

Hintergrundbild

Dateipfad zur Bilddatei, die als Hintergrundbild für den Kundeninformationsbereich verwendet werden soll.

icon_comment

Sie können

pub/images/custominfo_map_bg.jpg für die map centric-Benutzersicht und

pub/images/custominfo_data_bg.jpg für die data centric-Benutzersicht.

Ladegrafik

URL für die als Ladegrafik (Fortschrittsanzeige) zu verwendende Bilddatei. Verwendung von animierten Grafiken (animated GIF) ist möglich. Die Ladegrafik dient auch dazu, um bei rascher Navigation und Vorhandensein dynamischer Dienste die Navigation zum Laden der Daten kurzfristig zu sperren.

Breite der Ladegrafik

Breite der Ladegrafik in Pixel.

Höhe der Ladegrafik

Höhe der Ladegrafik in Pixel.

Ladegrafik anzeigen

Gibt an, ob die Ladegrafik auch bei asynchronen Requests angezeigt werden soll, wenn eine Kartenaktualisierung vorgenommen wird.

Kundenbanner

Gibt den URL auf ein am Client anzuzeigendes Kundenbanner an.

Es kann die URL auf eine HTML-Seite oder eine Grafik angegeben werden.

Projekt-Skin

Stylesheet für eigene Farbgebung des WebOffice 10.9 R2 Clients.

icon_comment

Die Datei muss im pub\styles Verzeichnis der WebOffice 10.9 R2 Anwendung abgelegt werden. Auf Grundlage von client_workspace\JSXAPPS\weboffice\jss\vertigis_weboffice.xml kann eine eigene Datei gemäß How to Layout angegeben werden.

Bei der Verwendung einer Skin Datei werden die Definitionen in der Datei vertigis_weboffice_user.xml nicht berücksichtigt.

icon_comment

Diese Option wirkt sich auch auf den WebOffice flex Client aus. Durch die Eingabe eines Skins (z.B. darkmode, grey, olivedrab oder navajowhite3) wird auch der WebOffice flex Client standardmäßig mit diesem Skin gestartet.

icon_cross-reference

Weitere Details zu verfügbaren WebOffice flex Clients finden Sie im Kapitel Projektskins.

Konfiguration - Kundeninformation